testbild
1|2|3|4
 

Geothermal Collectors

Der SUNBAG ist der einzige Solarthermie-Kollektor, der jedes Photovoltaik-Modul zu einem Hybrid macht. Er sammelt die überschüssige Wärme der PV-Module. Durch seine Beschaffenheit aus Kunststoff mit nur 3kg je m2 ist er der weltweit leichteste Thermiekollektor. Der GeoClimaDesign Kollektor wird einfach hinter den bestehenden oder neu zu installierenden kristallinen oder Dünnschicht PV-Modulen fixiert.

 

Die Montage kann ohne zusätzliche Arbeits- und Hilfsmittel durch einen fachlich kompetenten Partner direkt auf dem Dach erfolgen. Bei der Nachrüstung einer bestehenden PV-Anlage mit dem SUNBAG ist es wichtig, die Modulrückseite vor der Montage auf mögliche Beschädigungen der Rückseitenfolie zu kontrollieren sowie zu reinigen. Anschließend wird der passgenaue Kollektor mühelos in die Montageposition gebracht und im Modulrahmen positioniert. Die Systemanbindung erfolgt über korrosionsbeständige Schlauchverbindungen und wird als Set mitgeliefert.

Für viele Hausbesitzer ist der SUNBAG die perfekte Lösung für ein in sich modernes und stimmiges Konzept zur Stromgewinnung, Warmwasserbereitung und Heizungsoptimierung. Dementsprechend eignet er sich erstklassig zur Optimierung oder zum Austausch der konventionellen Heizungsanlage und damit zur Einsparung von Heizgas und -öl. Entsprechend bundesweiten Ertragsübersichten des SFV beträgt der Jahresertrag einer PV-Anlage ca. 900 kWh/kWp. Der zusätzliche thermische Ertrag vom selben Dach und denselben Modulen beträgt ca. 2.700 kWh. Damit ergibt sich ein vierfacher Gesamtertrag, von ca. 3.600 kWh el. + th. pro Jahr.

Ein weiterer sehr wichtiger Vorteil des SUNBAG ist die Wirkungsgradsteigerung der PV-Module. Diese ist abhängig davon ob die PV-Anlage Indach oder Aufdach montiert ist und beträgt 1 - 8%.

Der produzierte Strom der PV-Anlage kann zum Einen in das öffentliche Netz eingespeist, zum Anderen aber auch als Eigenverbrauch genutzt werden. Die Nutzung des eigens produzierten Stroms beispielsweise um eine Wärmepumpe zu betreiben, ist ideal für ein zukunftsorientiertes, unabhängiges Energiekonzept.

Die von den gleichen Modulen und dem zusätzlich fixierten GeoClimaDesign Kollektor produzierte Wärme versorgt ganzjährig die Warmwasserbereitung und unterstützt im Winter die Heizung. Der pfiffige Hausbesitzer von heute kann mit dem innovativen SUNBAG jährlich viel Geld sparen. Bei einem Preis für den SUNBAG, der an den marktüblicher Kollektoren angelehnt ist, können Hausbesitzer doppelt profitieren.

Lieferumfang: SUNGAG, Systemanbindung

 

The GeoClimaDesign Surface Collector is a space-saving high performance collector to be connected to heat pumps for heating and cooling. It is the economical alternative to probe drilling and offers an excellent performance number not only for heating but for cooling as well. Its yield is far greater than that of any thick tube meander. Because it is used not only for heating but also for cooling, it also saves summer heat and, due to this, maintains a higher temperature level for service water preparation as well as for heating during the winter season. The GeoClimaDesign capillary tube collector is installed at a flooring depth of 1.3 to 1.5 m and/or below the frost-free line. The individual collector fields are separately lockable and can be adapted to floor plan dimensions and garden dimensions. A plastic distributor, which is located outside the building, brings all areas together via a central main line which is connected to the heat pump.

 

The advantages over thick tube meanders:

less space required for high capacity;

gardener friendly via modular installation for the completion and removal of individual parts;

step-by-step ground construction due to the modular installation

 

Shipment: planning documentation, capillary tube collector, leads to distributor and connecting elements, distributor with hydraulic setting and locking, main tubing to heat pump with connecting elements, expansion tank and safety group.

The layout depends on the properties of the ground and is between 10 and 18 m²/KW heating capacity.

 

GeoClimaDesign Surface Collector

 

The GeoClimaDesign Spiral Collector is a capillary tube collector that is vertically set as a roll within a drill hole. It is ideal for heat pump systems within new buildings and especially during renovation. This is because the area of the property for the garden and usage is already set for an existing building. The distance of the drill holes to each other should be at least 4 m.

Drilling Depth: 4 m (depth from the trench bottom 200 mm below frost line)

Diameter: 500 mm Drill hole diameter: 600 mm

Spacing: 3 m (between spiral collectors)

 

The advantages over the thick tube cage:

small drill hole – high capacity;

persistence;

easily delivered and stored as an unrolled mat pile;

easy installation, light weight;

modular assembly, ideal for do-it-yourselfers

 

Shipment: Planning documentation, capillary tube collector, leads to distributor and connecting elements, distributor with hydraulic setting and locking, main tubing to heat pump with connecting elements, expansion tank and safety group.

The capacity is between 0.7 KW and 1.5 KW / spiral collector depending on the properties of the ground.

 

Das Bild zeigt einen GeoClimaDesign Spiralkollektor bestehend aus Kapillarrohrmatten.
Ut dui nunc, ultrices ut, egestas vitae, feugiat ac, tortor. Nullam velit. Nunc ac urna. Nullam sed quam ac turpis porta porta. Aliquam ut sem ut leo mattis ultricies. Aliquam aliquam ligula ut purus
Ut dui nunc, ultrices ut, egestas vitae, feugiat ac, tortor. Nullam velit. Nunc ac urna. Nullam sed quam ac turpis porta porta. Aliquam ut sem ut leo mattis ultricies. Aliquam aliquam ligula ut purus
 
Language